Blended-Learning Seminarreihe für Handwerkerinnen und Handwerker:

Im Betrieb neu ankommen – den Einstieg begleiten

Sie haben einen neuen Job gefunden oder als Betrieb einen neuen Mitarbeitenden eingestellt? In den ersten Wochen entscheidet sich, ob Betrieb und Mitarbeitende tatsächlich zusammenpassen und es zu einer langfristigen Anstellung kommt. Damit die Einarbeitungsphase zu einer Win-Win-Situation wird, sollte diese aktiv gestaltet werden. Neue Mitarbeitende müssen die eigene Rolle im neuen Betrieb und Team erst finden, die Betriebsabläufe kennenlernen und sich in die Unternehmenskultur einfinden. Die Verantwortlichen im Betrieb unterstützen die Einarbeitungsphase gezielt und reflektiert: Ein Berufseinsteigender benötigt beispielsweise eine andere Unterstützung als erfahrene Mitarbeitende, wobei die wichtigsten formellen und informellen Regelungen des Betriebs an alle neuen Mitarbeitenden vermittelt werden müssen.

Im Seminar werden die Herausforderungen, aber auch die Potenziale der Einarbeitungsphase reflektiert. Hierbei wird die Perspektive des Betriebs ebenso wie die der neuen Mitarbeitenden beleuchtet. Teilnehmende lernen Methoden und Strategien für die Einarbeitung kennen und anzuwenden, um diese Phase aktiv zu gestalten oder dabei zu unterstützen. Neben der Wissensvermittlung wollen wir v. a. einen Erfahrungsaustausch ermöglichen und Ihre Fragen beantworten.

Methode:

Social-blended Learning (Mix aus Präsenz- und Online-Veranstaltungen) 4 Module:

  •  davon 2 Präsenzworkshops und 1 Webinar (entweder: Neu einsteigen – oder: Den Einstieg begleiten)
  •  Teilnahmezertifikat nach Absolvierung aller Module.

Technische Voraussetzungen:

Die Teilnahme an den Webinaren erfordert ein internetfähiges Endgerät (PC, Laptop, Tablet), einen stabilen Internetzugang sowie ein Headset.

Zielgruppe:

Das Seminar richtet sich an Beschäftigte in Berliner Handwerksbetrieben, die:
1) Neu im Betrieb sind
2) Mit der Einarbeitung neuer Mitarbeitenden betraut sind

Termine:

Die Termine werden in Kürze bekannt gegeben.

Präsenztermin 1: Im Betrieb neu ankommen

Präsenztermin

Seminarthemen:

  • Reflexion der eigenen Rolle im Team und im Betrieb
  • Lebenslanges Lernen und Mentoring
  • Stolpersteone und Potenziale bei der Einarbeitung
  • Konfliktmanagement

Webinar: Den Einstieg begleiten

Webinar

Seminarthemen:

  • Wen arbeite ich wie ein?
  • Welche Informationen brauchen neue Mitarbeitende?
  • Interne Regeln vermitteln

Webinar: Neu einsteigen

Webinar

Seminarthemen:

  • Den neuen Betrieb verstehen
  • Zeitmanagement und Arbeitsorganisation
  • Umgang mit Störungen und Unterbrechungen
  • Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben

Präsenztermin 2: Erfolgreich zusammen arbeiten

Präsenztermin

Seminarthemen:

  • „Rezepte“ für einen guten Start im Betrieb
  • Reflexion der Stärken, Kompetenzen und Entwicklungspotenziale
  • Persönliche und soziale Kompetenzen
  • Feedback geben und annehmen

Referentinnen:
Das Projektteam der Initiative Frauen stärken das Handwerk.

Kosten:
Aufgrund der öffentlichen Förderung können die Leistungen für Kleinstbetriebe im Handwerk (< 50 MA) kostenfrei angeboten werden.