Allgemein

/Allgemein

Preisverleihung Gütesiegel „Chancengleichheit im Handwerk“ – 09.11.2017

 

Seminar für Betriebe – Modul 4

Melden Sie sich an zum Seminar „Marke.Arbeitgeber – Das Gütesiegel“

16.11.2017, 15.00-18.00 Uhr

 

Das 4. Modul der Management-Werkstatt „Eine Kultur der Vielfalt im Handwerksbetrieb unternehmerisch nutzen“ steht an:

Im Wettbewerb um Fachkräfte, aber auch Neukundenwerbung ist es zentral, wie Sie als Arbeitgeber und Betrieb wahrgenommen werden. Daher ist es wichtig, ihre Aktivitäten nach innen und außen bekannt zu machen. […] Weiterlesen…

Seminar für Betriebe – Modul 3

Jetzt anmelden zum Seminar: Beruf und Familie – Miteinander reden, Gemeinsam vereinbaren

26.10.2017, 08.00-10.00 Uhr

 

Das 3. Modul der Management-Werkstatt „Eine Kultur der Vielfalt im Handwerksbetrieb unternehmerisch nutzen“ steht an:

Die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist ein entscheidendes Argument und Instrument der Arbeitgeberattraktivität und der Fachkräftesicherung. Wie lassen sich familiäre Bedingungen der Beschäftigten mit den unternehmerischen Anforderungen eines […] Weiterlesen…

Seminar für Handwerker/-innen – Modul 3

Jetzt anmelden zum Seminar „Kundengespräche erfolgreich gestalten“

23.11.2017, 08.30-11.30 Uhr

 

Im Kontakt mit Kundinnen und Kunden repräsentieren Sie Ihren Betrieb und hier sind Details oft entscheidend. Wie vermitteln Sie beispielsweise Kompetenz im Erstgespräch und wie reagieren Sie professionell auf Kritik und Reklamation? Zur erfolgreichen Gestaltung von Kundengesprächen gehört neben Fachkompetenz und ausgeprägter Kundenorientierung auch ein „Feeling“ für eine […] Weiterlesen…

Seminar für Betriebe – Modul 2

Jetzt anmelden zum Seminar „Führung und Motivation“

05.10.2017, 15.00-18.00 Uhr

 

Das 2. Modul unserer Management-Werkstatt „Eine Kultur der Vielfalt im Handwerksbetrieb unternehmerisch nutzen“ steht an:

Eine gute Führungskultur trägt dazu bei, Mitarbeitende nachhaltig an den Betrieb zu binden. Eine wertschätzende, offene und tolerante Arbeitsatmosphäre schlägt sich auch in den Büchern nieder. Eine „gute“ Führungskultur ist […] Weiterlesen…

Seminar für Handwerker/-innen – Modul 2

Feedbackkultur – der Ton macht die Musik, 13.10.2017, 08.30-11.30 Uhr

 

Wie rufen Sie mit Ihrer Kritik ein Umdenken und eine Veränderung im Handeln Ihres Gegenübers hervor, anstatt Abwehr oder gar Ärger zu ernten? Wie gehen Sie mit Kritik um, die Sie als ungerechtfertigt empfinden? Eine positive Feedbackkultur stärkt den Teamgeist, setzt Anreize zur individuelle Weiterentwicklung und steigert […] Weiterlesen…

Botschafterinnen und Botschafter

28.02.2017 – 1. Netzwerktreffen der Botschafterinnen und Botschafter 2017, 15.00-19.00 Uhr 

Das erste Netzwerktreffen 2017 der Botschafterinnen und Botschafter im Projekt „Frauen stärken das Handwerk“ findet am 28. Februar 2017 von 15.00-19.00 Uhr im Kaminzimmer, Am Sudhaus 2, 12053 Berlin statt.

Hier stellen wir Ihnen unsere Botschafterinnen vor.

Weitere Informationen zu den Aktivitäten der Botschafterinnen und […] Weiterlesen…

Beirat

8.12.2016 – Dritte Sitzung des Projektbeirats

 

Am 8.12.2016 trifft sich der Projektbeirat zum Jahresausklang im Kaminzimmer der k.o.s GmbH. Themen werden der aktuelle Projektstand, das weitere Vorgehen in 2017 und die Gestaltung des Prozesses zum Erhalt des Gütesiegels „Chancengleichheit im Handwerk“ sein.

Auszeichnung

Projektbotschafterinnen gehören zu den Köpfen des Jahres 2016

 

Botschafterinnen Beate Bliedtner und Andrea Mayr gehören zu den Persönlichkeiten im Handwerk – „Die KÖPFE des Jahres 2016“ stehen fest.

Andrea Mayr gehört zu den „starken Persönlichkeiten“ – den „Menschen, die etwas erreichen und damit nachhaltig Erfolg haben“.

Beate Bliedtner erhält ihre Auszeichnung als Aktivistin. „Sie kämpfen […] Weiterlesen…

Netzwerken

6.12.2016 – Jahresausklangtreffen der Botschafterinnen

 

Am 6.12.2016 treffen sich die Projektbotschafterinnen zu einem gemütlichen Jahresausklang 2016 im Kaminzimmer der k.o.s GmbH. Neben dem Austausch zum Projektjahr 2016 wird das weitere Vorgehen in 2017 besprochen und sich in vorweihnachtlicher Atmosphäre weiterhin umfassend vernetzt.